Suchergebnisse insgesamt:
in html speichern drucken pdf Dokument rtf Dokument zurück Dokument 4 von 17 weiter zur Gesamtansicht
 
EinzelnormAktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Vorherige Fassung
juris-Abkürzung:KGartFKAusbG BW
Fassung vom:10.07.1973
Gültig ab:01.08.1973
Gültig bis:05.01.2005  Schriftgrafik ausserkraft
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Fundstelle:GBl. 1973, 202, ber. 1974 S. 64
Gliederungs-Nr:2162

§ 9
Staatliche Finanzhilfe für private Fachschulen

(1) Für die staatliche Finanzhilfe zu den Bauaufwendungen gilt § 27 des Fachhochschulgesetzes entsprechend. Die staatliche Finanzhilfe wird in der Regel gewährt, wenn sich der für den Schulort der privaten Fachschule zuständige öffentliche Schulträger an der Finanzierung der anrechnungsfähigen Bauaufwendungen angemessen beteiligt.

(2) Die staatliche Finanzhilfe zu den laufenden Personal- und Sachaufwendungen richtet sich nach den §§ 17, 18 und 19 des Privatschulgesetzes.

§ 9 - Staatliche Finanzhilfe für private Fachschul ... einblenden§ 9 - Staatliche Finanzhilfe für private Fachschulen [Ausgewählte Fassung vom 01.01.2005, gültig ab 06.01.2005] ...

Fassungsvergleich einblendenFassungsvergleich ...

§ 9
Staatliche Finanzhilfe für private Fachschulen

(1) Für die staatliche Finanzhilfe zu den Bauaufwendungen gilt §Artikel 27 § 22 des FachhochschulgesetzesZweiten Hochschulrechtsänderungsgesetzes entsprechend. Die staatliche Finanzhilfe wird in der Regel gewährt, wenn sich der für den Schulort der privaten Fachschule zuständige öffentliche Schulträger an der Finanzierung der anrechnungsfähigen Bauaufwendungen angemessen beteiligt.

(2) Die staatliche Finanzhilfe zu den laufenden Personal- und Sachaufwendungen richtet sich nach den §§ 17, 18 und 19 des Privatschulgesetzes.



zurück Dokument 4 von 17 weiter