Suchergebnisse insgesamt:
in html speichern drucken pdf Dokument rtf Dokument Dokument 1 von 20 weiter zur Gesamtansicht
 
EinzelnormAktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Vorherige Fassung
Amtliche Abkürzung:SchLVO
Fassung vom:15.02.2019
Gültig ab:01.01.2019
Gültig bis:31.12.2019  Schriftgrafik ausserkraft
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Fundstelle:GBl. 2000, 181,
K.u.U. 2000, 105
Gliederungs-Nr:6032

§ 2

Zu § 17 Absatz 2, § 18a Absatz 2 FAG

Der Sachkostenbeitrag beträgt jährlich für jede Schülerin, für jeden Schüler oder für jedes Kind der

1.

Hauptschulen, Werkrealschulen und der Klassen 5 bis 10 der Gemeinschaftsschulen

1 312 Euro,

2.

Realschulen

938 Euro,

3.

a)

Gymnasien, mit Ausnahme der Progymnasien und der beruflichen Gymnasien, sowie der Klassen 11 bis 13 der Gemeinschaftsschulen

904 Euro,

 

b)

Progymnasien

952 Euro,

4.

Schulen besonderer Art

938 Euro,

5.

Berufsschulen, Berufsfachschulen sowie Berufskollegs in Teilzeitunterricht

554 Euro,

6.

Berufsschulen sowie Berufsfachschulen und Berufskollegs in Vollzeitunterricht, Berufsoberschulen (Mittel- und Oberstufe), beruflichen Gymnasien

1 374 Euro,

7.

Grundschulförderklassen

375 Euro,

8.

sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren

 

 

a)

mit Förderschwerpunkt Lernen und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

2 493 Euro,

 

b)

mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

7 742 Euro,

 

c)

mit Förderschwerpunkt Sehen und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

5 752 Euro,

 

d)

mit Förderschwerpunkt Hören und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

4 478 Euro,

 

e)

mit Förderschwerpunkt Sprache und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

2 330 Euro,

 

f)

mit Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

6 975 Euro,

 

g)

mit Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

3 191 Euro,

 

h)

mit dem Förderschwerpunkt Schüler in längerer Krankenhausbehandlung

728 Euro.

§ 2 [Ausgewählte Fassung vom 29.01.2020, gültig ab ... einblenden§ 2 [Ausgewählte Fassung vom 29.01.2020, gültig ab 01.01.2020] ...

Fassungsvergleich einblendenFassungsvergleich ...

§ 2

Zu § 17 Absatz 2, § 18a Absatz 2 FAG

Der Sachkostenbeitrag beträgt jährlich für jede Schülerin, für jeden Schüler oder für jedes Kind der

1.

Hauptschulen, Werkrealschulen und der Klassen 5 bis 10 der Gemeinschaftsschulen

1 312 Euro,

2.

Realschulen

938966 Euro,

3.

a)

Gymnasien, mit Ausnahme der Progymnasien und der beruflichen Gymnasien, sowie der Klassen 11 bis 13 der Gemeinschaftsschulen

904941 Euro,

 

b)

Progymnasien

952981 Euro,

4.

Schulen besonderer Art

938966 Euro,

5.

Berufsschulen, Berufsfachschulen sowieund Berufskollegs in Teilzeitunterricht

554576 Euro,

6.

Berufsschulen sowie Berufsfachschulen und Berufskollegs in Vollzeitunterricht, Berufsoberschulen (Mittel- und Oberstufe), beruflichen Gymnasien

1 3741 429 Euro,

7.

Grundschulförderklassen

375 Euro,

8.

sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren

 

 

a)

mit Förderschwerpunkt Lernen und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

2 4932 576 Euro,

 

b)

mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

7 7428 000 Euro,

 

c)

mit Förderschwerpunkt Sehen und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

5 7525 945 Euro,

 

d)

mit Förderschwerpunkt Hören und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

4 4784 628 Euro,

 

e)

mit Förderschwerpunkt Sprache und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

2 3302 408 Euro,

 

f)

mit Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

6 9757 208 Euro,

 

g)

mit Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung und der dem Förderschwerpunkt entsprechenden Schulkindergärten

3 1913 298 Euro,

 

h)

mit dem Förderschwerpunkt Schüler in längerer Krankenhausbehandlung

728752 Euro.



Dokument 1 von 20 weiter