Suchergebnisse insgesamt:
in html speichern drucken pdf Dokument rtf Dokument zurück Dokument 8 von 17 weiter zur Gesamtansicht
 
Inhalt
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-ListeVorherige Fassung
Amtliche Abkürzung:LBesGBW
Fassung vom:21.05.2019 Fassungen
Gültig ab:01.01.2020 Schriftgrafik zukuenftig
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2032-112
Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg
(LBesGBW)
Vom 9. November 2010*

Besoldungsgruppe A 11

Amtmann

Erster Lebensmittelhauptkontrolleur2)

Erste Oberin/Erster Pflegevorsteher

-

als Leitende Unterrichtsschwester/Leitender Unterrichtspfleger an einer Krankenpflegeschule oder einer Schule für Krankenpflegehilfe mit durchschnittlich mindestens 160 Lehrgangsteilnehmern

-

als Leiterin/als Leiter eines Pflegebereichs mit mindestens 192 Pflegepersonen

-

als Leiterin/als Leiter eines Pflegedienstes mit mindestens 300 Pflegepersonen

Fachoberlehrer1) 2)

Fachoberlehrer1) 3)

-

als Fachbetreuer

-

an einem sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung oder an einem sonstigen sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit einer Abteilung mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung als Stufenleiter der Grund- und Hauptstufe

Kriminalhauptkommissar4)

Landwirtschaftstechnischer Oberlehrer und Berater2)

Polizeihauptkommissar4)

Technischer Oberlehrer

-

an einer beruflichen Schule oder an einer vergleichbaren kommunalen schulischen Einrichtung

-

an einer Sonderschule

-

an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

-

an einer Staatlichen Akademie der Bildenden Künste


Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

Fußnoten ausblendenFußnoten

*
Verkündet als Artikel 2 des Gesetzes zur Reform des öffentlichen Dienstrechts (Dienstrechtsreformgesetz - DRG) vom 9. November 2010 (GBl. S. 793)
1)

Dieser Besoldungsgruppe werden nur solche Beamte zugeteilt, die die Lehrbefähigung für musisch-technische Fächer, für vorschulische Einrichtungen oder für Sonderschulen besitzen.

1)

Dieser Besoldungsgruppe werden nur solche Beamte zugeteilt, die die Lehrbefähigung für musisch-technische Fächer, für vorschulische Einrichtungen oder für Sonderschulen besitzen.

2)

Soweit nicht in der Besoldungsgruppe A 10.

2)

Soweit nicht in der Besoldungsgruppe A 10.

2)

Soweit nicht in der Besoldungsgruppe A 10.

3)

Erhält eine Amtszulage nach Anlage 13.

4)

Soweit nicht in der Besoldungsgruppe A 12.

4)

Soweit nicht in der Besoldungsgruppe A 12.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://gelbe-sammlung.kultus-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-BesGBW2010V56Anlage1-G28&psml=sammlung.psml&max=true&bs=21


zurück Dokument 8 von 17 weiter