Suchergebnisse insgesamt:
in html speichern drucken pdf Dokument rtf Dokument zurück Dokument 6 von 20 weiter zur Gesamtansicht
 
Inhalt
Aktuelle GesamtausgabeÄnderungshistorie
Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LMVO
Ausfertigungsdatum:19.04.2004
Gültig ab:09.07.2004
Gültig bis:31.07.2022
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Fundstelle:GBl. 2004, 368
Gliederungs-Nr:2206-5
Verordnung des Kultusministeriums
über die notwendigen Lernmittel
(Lernmittelverordnung - LMVO)
Vom 19. April 2004

aufgeh. durch Artikel 26 Absatz 2 Nr. 3 der Verordnung vom 19. April 2016 (GBl. S. 308, 332), das spätere Außerkrafttreten ergibt sich aus der Übergangsregelung des Artikel 19 § 2 der Verordnung vom 19. April 2016 (GBl. S. 308, 328), dort ist folgende Übergangsregelung zu beachten: “ Für Schülerinnen und Schüler, die nach einem bereits vor dem 1. August 2016 geltenden Bildungs- oder Lehrplan unterrichtet werden, gilt die Lernmittelverordnung vom 19. April 2004 (GBl. S. 368, ber. S. 652) weiter.”

Stand: letzte berücksichtigte Änderung: Berichtigung (GBl. 2004 S. 652)

 LMVO wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden LMVO wird von folgenden Dokumenten zitiert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://gelbe-sammlung.kultus-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-LernMVBWrahmen&psml=sammlung.psml&max=true&bs=21

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://gelbe-sammlung.kultus-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=LernMV+BW&psml=sammlung.psml&max=true&bs=21

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie auf die Gesamtausgabe verlinken möchten:
http://gelbe-sammlung.kultus-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=LernMV+BW&psml=sammlung.psml&max=true&aiz=true&bs=21


Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
zurück Dokument 6 von 20 weiter