Suchergebnisse insgesamt:
 
Einzelnorm
Gesamtausgaben-Liste
Amtliche Abkürzung:WHRPO I
Fassung vom:20.05.2011
Gültig ab:01.10.2011
Gültig bis:30.12.2021  Schriftgrafik ausserkraft
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2204-3
Verordnung des Kultusministeriums über die Erste Staatsprüfung
für das Lehramt an Werkrealschulen, Hauptschulen sowie Realschulen
(Werkreal-, Haupt- und Realschullehramtsprüfungsordnung - WHRPO I)
Vom 20. Mai 2011

§ 6
Fächer

(1) Fachwissenschaften und Fachdidaktiken (Fächer) sind

1.

Alltagskultur und Gesundheit,

2.

Biologie,

3.

Chemie,

4.

Deutsch,

5.

Englisch,

6.

Ethik,

7.

Evangelische Theologie/Religionspädagogik,

8.

Französisch,

9.

Geographie,

10.

Geschichte,

11.

Informatik,

12.

Katholische Theologie/Religionspädagogik,

13.

Kunst,

14.

Mathematik,

15.

Musik,

16.

Physik,

17.

Politikwissenschaft,

18.

Sport,

19.

Technik und

20.

Wirtschaft

(2) Zu wählen sind ein Hauptfach und zwei Nebenfächer. Verpflichtend zu wählen ist eines der Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, Physik, Chemie, Technik oder Wirtschaft. Jedes Fach umfasst Inhalte zum Fächer verbindenden themenorientierten Arbeiten.

(3) Die Fächer Evangelische Theologie/Religionspädagogik oder Katholische Theologie/Religionspädagogik kann nur wählen, wer der jeweiligen Konfession angehört.

(4) Ein Wechsel der gewählten Haupt- und Nebenfächer ist nur einmal möglich.

§ 6 WHRPO I wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 6 WHRPO I wird von folgenden Dokumenten zitiert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://gelbe-sammlung.kultus-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-RSchulLehr1StPrOBW2011pP6&psml=sammlung.psml&max=true&bs=21

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://gelbe-sammlung.kultus-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=RSchulLehr1StPrO+BW+%C2%A7+6&psml=sammlung.psml&max=true&bs=21