Suchergebnisse insgesamt:
in html speichern drucken pdf Dokument rtf Dokument zurück Dokument 3 von 10 weiter zur Gesamtansicht
 
EinzelnormAktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Vorherige Fassung
juris-Abkürzung:SchulASitzV BW
Fassung vom:01.07.2004
Gültig ab:01.01.2005
Gültig bis:31.12.2008  Schriftgrafik ausserkraft
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Fundstelle:GBl. 1973, 424
Gliederungs-Nr:2001-23

§ 2
Sitze und Bezirke der Staatlichen Schulämter

Staatliche Schulämter werden eingerichtet in:

1.

Stuttgart

für den Stadtkreis Stuttgart,

2.

Heilbronn

für den Stadtkreis Heilbronn,

3.

Baden-Baden

für den Stadtkreis Baden-Baden,

4.

Karlsruhe

für den Stadtkreis Karlsruhe,

5.

Heidelberg

für den Stadtkreis Heidelberg,

6.

Mannheim

für den Stadtkreis Mannheim,

7.

Pforzheim

für den Stadtkreis Pforzheim,

8.

Freiburg

für den Stadtkreis Freiburg,

9.

Ulm

für den Stadtkreis Ulm.


§ 2 - (aufgehoben) [Ausgewählte Fassung vom 14.10. ... einblenden§ 2 - (aufgehoben) [Ausgewählte Fassung vom 14.10.2008, gültig ab 01.01.2009] ...

Fassungsvergleich einblendenFassungsvergleich ...

§ 2

Sitze und Bezirke der Staatlichen Schulämter

Staatliche Schulämter werden eingerichtet in:

1.

Stuttgart

für den Stadtkreis Stuttgart,

2.

Heilbronn

für den Stadtkreis Heilbronn,

3.

Baden-Baden

für den Stadtkreis Baden-Baden,

4.

Karlsruhe

für den Stadtkreis Karlsruhe,

5.

Heidelberg

für den Stadtkreis Heidelberg,

6.

Mannheim

für den Stadtkreis Mannheim,

7.

Pforzheim

für den Stadtkreis Pforzheim,

8.

Freiburg

für den Stadtkreis Freiburg,

9.

Ulm

für den Stadtkreis Ulm(aufgehoben).




zurück Dokument 3 von 10 weiter